• Montag bis Freitag 9:00 bis 14:00 Uhr
  • .

Workshopdetails

NaTuRe & Reha-Sportverein Harz e. V.

Vinyasa Flow Yoga und Regeneration

nach dem neurokognitiven anatomischen Ansatz

15.02.2020          10:00 – 13:00 Uhr

Steinkamp 1c, 38871 Stapelburg

Bewegungspädagogin: Nicole Ohme

Anmeldung unter: info@verein-nature.de

Workshopgebühr: 40 €

Vereinsmitglieder: 35 €

 

Dieser Vinyasa Flow Yoga Workshop ist ausgerichtet   für Teilnehmer mit Yogaerfahrung. Dynamische Yogasequenzen mit Schwerpunkt Schulter- und Hüftöffnungen in Verbindung mit dem neurokognitiven anatomischen Ansatz, ist das Thema der ersten zwei Stunden. Im Anschluss folgen regenerierende Posen, die den Körper aus-balancieren.

izmir 5 bearb.

Regeneration und Entspannung

15.02.2020          14:00 – 17:00 Uhr

Steinkamp 1c, 38871 Stapelburg

Bewegungspädagogin: Nicole Ohme

Anmeldung unter: info@verein-nature.de

Workshopgebühr: 40 €

Vereinsmitglieder: 35 €

 

Diese Jahreszeit lädt ein, Dinge etwas ruhiger anzugehen. In diesem Workshop lernen wir verschiedene Regenerations- und Entspannungs-möglichkeiten kennen, um gelassener durch die Weihnachtszeit und den Alltag zu gehen. Das Gelernte kann  in das tägliche Leben mitgenommen und integriert werden. Wir entdecken und erlernen zusammen unter anderem Atembewusstseinsübungen, Methoden zur Entspannung und Vertiefung der Atmung, Regenerierendes Yoga und Yoga Nidra.

cof

Ganzheitliche Körperaktivierung mit dem NaTuRe Elastiband

nach dem neurokognitiven anatomischen Ansatz

15.02.2020          10:00 – 17:00 Uhr

Steinkamp 1c, 38871 Stapelburg

Bewegungspädagogin: Christiane Greiner-Maneke

Anmeldung unter: info@verein-nature.de

Workshopgebühr: 80 €

Vereinsmitglieder: 70 €

 

Inspiriert durch neurokognitives anatomisches Training und viel Spaß am bewussten Bewegungstraining, integrieren wir das NaTuRe Elastiband in diesem Workshop. Eine ausgewogene Mischung aus Wahrnehmung, Haltungsschulung, Mobilisation, Faszien Aktivierung und Ganzkörperkräftigung, die durch verschiedene Anlegemöglichkeiten alle Bereiche des Körpers gezielt anspricht.  Auch außerhalb des Trainings- und Fitnessbereiches kann man mit dem Band optimal den Alltagbelastungen entgegenwirken und es sogar in die tägliche Routine und Freizeit einbinden. Bei der Hausarbeit, beim Walken, Joggen oder Wandern kann das Band wunderbar im Becken- und Beinbereich anlegt werden.

IMG_6405.jpg bear.

Fitte Füße ein Leben lang

nach dem neurokognitiven anatomischen Ansatz

16.02.2020          10:00 – 13:00 Uhr

FitnessBox Kupferhammer

Am Kupferhammer 36, 38855 Wernigerode

Bewegungspädagogin: Christiane Greiner-Maneke

Anmeldung unter: info@verein-nature.de

Workshopgebühr: 40 €

Vereinsmitglieder: 35 €

 

Unsere Füße sind ein anatomisches Wunderwerk und nur wenn wir ihre Funktion verkörpern können sie uns gesund durchs Leben tragen. Beim Hallux Valgus muss die Großzehe durch bewusstes Training im täglichen Leben in ihre physiologische Position zurück- gebracht werden. Haltung fängt an bei den Füßen und der gesamte Körper profitiert davon.

IMG_2490

Entspannte Schultern - Befreiter Nacken

nach dem neurokognitiven anatomischen Ansatz

16.02.2020          14:00 – 17:00 Uhr

FitnessBox Kupferhammer

Am Kupferhammer 36, 38855 Wernigerode

Bewegungspädagogin: Christiane Greiner-Maneke

Anmeldung unter: info@verein-nature.de

Workshopgebühr: 40 €

Vereinsmitglieder: 35 €

 

Viele Menschen klagen in unserer bewegungsarmen, computerbestimmten und stressbehafteten Zeit über Beschwerden im Schulter-Nackenbereich. Der neurokognitive, anatomische Ansatz hilft auf vielfältige und kreative Weise den Nacken beweglicher   und die Schultern entspannter werden zu lassen. Die auf lebendige Art und Weise vermittelte Anatomie hilft  Einsicht in die Funktion des Schultergürtels zu bekommen, damit in jeder Situation die richtige Haltung, Kraft und Beweglichkeit zur Verfügung steht. Es werden kurze, einfache Bewegungssequenzen, mit und ohne Materialien, durchgeführt, die  Entspannung und Wohlbefinden im gesamten Nackenbereiche erzielen und  schnell in den Alltag integriert werden können.

Luisa